Sponsoren


Sparkasse Regensburg

Wetter in Regensburg:
Wettervorhersage

 

Mona Mayer läuft in Basel 52,97 Sekunden auf der Stadionrunde

Regensburgerin steigt so schnell wie nie zuvor in die Saison ein

MayerMona1 DMU23 Kiefnerfoto Basel, 20. Mai 2024 (orv) - Welch ein Saisonauftakt für Mona Mayer: Bei einem Meeting in Basel stieg die Langsprinterin der LG Telis Finanz Regensburg mit 52,97 Sekunden auf ihrer Spezialstrecke, den 400m, so schnell wie nie zuvor am Pfingstmontag in die Saison ein. Zuvor zeigte sie am Samstag in Zofingen über 100m und 200m mit 12,01sec und 24,02sec einen deutlichen Formanstieg vor ihrem "Heimspiel" am kommenden Samstag bei der Sparkassen Gala im Regensburger Uni-Stadion. "Dort möchte ich auf jeden Fall die 400m noch schneller laufen und wenn's mir gut geht, auch noch die 200m anhänge", gibt sich das Telis-Ass im Vorfeld der Gala optimistisch.

Die Highlights der diesjährigen Sparkassen Gala

Deutschlands Langhürdler wollen über Regensburg nach Paris

Agyekum Preis Brand1 Gala23 Kiefnerfoto Regensburg, 20. Mai 2024 (orv) – Aus allen Wettbewerben der diesjährigen Sparkassen Gala strahlen die Finals über 400m Hürden der Männer und Frauen besonders heraus. Der dafür zuständige Bundestrainer Volker Beck schätzt das Regensburger Unistadion seit Jahren. Auch in diesem Jahr schickt er seine besten Athleten/Innen zur Sparkassen Gala. Wenn das Wetter mitspielt, werden bei den Männern Joshua Abuaku (Eintracht Frankfurt – pB 48,12sec), Constantin Preis (VfL Sindelfingen – pB 48,45sec) und Vorjahressieger Emil Agyekum (SCC Berlin pB 48,47sec), aber auch der Schweizer Danny Brand (LC Zürich – pB 49,25sec) die Norm für die Olympischen Spiele (48,70sec) attackieren, mit eingeschlossen das Limit für die Europameisterschaften in Rom, das mit 49,30sec festgelegt wurde. Ähnliches ist bei den Damen mit der Vorjahressiegerin Carolina Krafzik 8VfL Sindelfingen – pB 54,47sec), Eileen Demes (TV 1861 Neu-Isenburg – pB 55,29sec) und Melanie Böhm (SCC Berlin pB 56,17sec) zu erwarten. Für die Olympischen Spiele werden hier 54,85sec, für die EM 55,70sec verlangt. Es lohnt sich also, ab 16.30 Uhr (Startzeiten Frauen 16.40 Uhr/Männer 17.00 Uhr) im Stadion zu sein. » Weiterlesen ...

Die Sparkassen Gala 2024 im Vorfeld internationaler Großereignisse

Startblock2 Broschuerenfoto Gala23 Textteil Regensburg, 18. Mai 2024 (orv) – In einem Jahr mit den zwei internationalen Großereignissen, den Europameisterschaften vom 7. bis 12. Juni in Rom und den Olympischen Spielen vom 2. bis 11. August in Paris, muss die Sparkassen Gala 2024 im Reigen der World Athletics Continental Tour Challenger Meetings mit mit einem schmäleren, aber keineswegs weniger attraktiven Athleten/Innenkontingent klarkommen.» Weiterlesen ...

Wichtiger Hinweis zur Startnummernausgabe

Um eine zügige Startnummernausgabe zu gewährleisten, ist die vorherige Bezahlung bis Dienstag, 21. Mai zwingend.

Verwendungszweck:  „Sparkassen Gala“ und eigener Vereinsname
Betrag:  der in der beiliegenden (-> Liste) ausgewiesene Betrag für den eigenen Verein
Zielkonto:    LG Telis Finanz Regensburg, Sparkasse Regensburg IBAN: DE38750500000000211359, BIC: BYLADEM1RBG

Startnummernausgabe nur gegen Vorlage des Zahlungsbeleges. Andernfalls ist ein Start nur gegen eine pauschale Bearbeitungsgebühr von € 20,-- möglich.

Sparkassen Gala ist ausgebucht

Die Startplätze aller Disziplinen für die Sparkassengala sind ausgebucht. Nachmeldungen sind leider nicht mehr möglich.